Das Campusfest Leipzig bewegt & begeistert seit 1999!

Das war das Campusfest 2016

 

und hier noch ein paar Eindrücke der letzten Jahre…

Campusfest 2015

Campusfest 2014

Campusfest 2013 Video

Campusfest 2012 Video

Campusfest Leipzig – Runde 19

Das Campusfest startet dieses Jahr am Mittwoch, den 07.06.2016 mit dem fantastischen DIARY SLAM und dem Musikprogramm. Das kulturelle, sportliche und politische Programm findet auf dem Campus Jahnallee statt. Wir sind gespannt, was wir dieses Jahr mit euch erwarten können: Wird es wieder unendlich heiß? Wird es wieder Überschwemmungen geben? Wir wissen es nicht, aber das wird einem grandiosen Festival nicht im Wege stehen. Also sei dabei!

triptichon5

Das Campusfest Leipzig

Jedes Jahr zur schönsten Jahreszeit, dem Frühsommer, findet das studentisch organisierte Festival auf dem Campus Jahnallee statt. Das Campusfest Leipzig ist mit seinem Programm aus Kultur, Politik und Sport der Paradiesvogel unter den Festivals.
Unser Erfolgsrezept besteht aus großartigen nationalen und internationalen Bands, DJs, die in unterschiedlichen Musikrichtungen zuhause sind, einem Sportprogramm, was jeden zum Schwitzen bringt, einem Kleinkunstprogramm, das begeistert, und einem politischen Rahmenprogramm, das seine Inhalte kreativ verpackt.

triptichon2

Geschichte

Mit über 15.000 Besucher_innen hat sich das Campusfest Leipzig als größtes studentisches Festival in Mitteldeutschland etabliert. Seit 1999 entwickelt sich das Festival stetig weiter und zieht mit seinem einzigartigen Programm immer mehr Student_innen in seinen Bann. Zunächst wurde es auf Initiative des Fachschaftrates Sport als „Campusfestival“ ins Leben gerufen und im Weiteren vom damaligen Sportreferenten des Student_innenRates zum „Sport und Campusfestival“ weiterentwickelt. Im Jahr 2006 begann die Kooperation mit der Moritzbastei, welche 2009 zu einer feste Umsetzugspartnerschaft wurde. Schließlich entstand 2006 auch der heutige Name „Campusfest“ und mit ihm die CampusCups. Sie geben nicht nur etablierten Sportarten einen Platz, sondern bieten auch Randsportarten eine Plattform.

Ab 2008 begann der StuRa auch Kleinkunst wie Theater, Film oder Performance in die Veranstaltung zu integrieren. Außerdem wurde die musikalische Ausgestaltung breiter und internationaler. Ein musikalischer Rückblick zeigt eindrucksvoll, dass das Campusfestteam frühzeitig Talente und Innovationen erkannte und förderte. Mit besonderem Stolz blicken wir auf Künstler wie Culcha Candela, Frittenbude, The Kilians, Milky Chance, Blackmail, Egotronic, Kakkmaddafakka, WhoMadeWho, Turbostaat, Laing oder Kraftklub zurück.

Doch Kultur und Sport als tragende Säulen waren nicht genug – auch politischen Themen sollte das studentisch organisierte Fest einen Rahmen geben. 2010 kam deshalb eine dritte Säule hinzu, das hochschulpolitische Rahmenprogramm. So konnte sich das Campusfest als wiederkehrende Größe in Leipzig etablieren.

Eindrücke aus den vergangenen Jahren

Bands 2016: Turbostaat // Romano // Love A // Fatoni // Giant Rooks // Kytes // Captain Capa // I am Jerry // Exchampion // u.a.


Bands 2015: Wanda // Roosevelt // Dena // Keule // Trouble Orchestra // Exclusive // Schafe & Wölfe // U3000 // Kafka Tamura // u.a.


Bands 2014: MC FITTI // Panteón Rococó // Neonschwarz // T.O.Y. // Antilopen Gang // Heinrich // Mega! Mega! //Pentatones // u.a.


Bands 2013: Shantel // Extrawelt // Feine Sahne Fischfilet // Milky Chance // Zen Zebra // Heisskalt // Ira Atari // Tonbandgerät // u.a.


Bands 2012: Turbostaat // Ohrbooten // Bratze // Alin Coen Band // Laing // Fuck Art Let’s Dance // Egotronic // Adolar // u.a.


Bands 2011: Kraftklub // Who Made Who // Kakkmaddafakka // Prinz Pi// Blackmail // Herrenmagazin // I heart Sharks // u.a.


Bands 2010: Großstadtgeflüster // Panteón Rococó // Jahcoozi // Ja, Panik // Talking To Turtles // Pillow Fight Club // Kleingeldprinzessin // Rainer von Vielen // elsterclub // Supershirt // u.a.


Bands 2009: Kilians // Frittenbude // Juri Gagarin // Super700 // Puppetmastaz // Miyagi // I’m Not A Band // Lament // Silvester // Zen Zebra // u.a.

Organisation

Seit mehreren Jahren wird das Campusfest vom Student_innenRat der Universität Leipzig in Kooperation mit der Moritzbastei organisiert.

Während der StuRa im Wesentlichen die programmatische Ausrichtung gestaltet, fällt der Moritzbastei die Veranstaltungsumsetzung und die betriebswirtschaftliche Verantwortung zu.

Die Zusammensetzung des Organisationsteams wird jährlich vom StuRa bestimmt. Solltet ihr Interesse haben, bei unserem nächsten Campusfest mitzuwirken, informiert Euch zu Beginn des jeweiligen Wintersemesters über die Ausschreibungs- und Bewerbungsfristen auf der StuRa-Webseite (www.stura.uni-leipzig.de) oder direkt im StuRa auf dem Campusinnenhof.

 

Stura der Universität Leipzig Moritzbastei Universität Leipzig Studentenwerk Leipzig 54 Grad Detekor.fm Urbanite Mephisto 97,6 Warsteiner #musikdurstig Vita Cola